Laser

LASER

Weibliche Haarentfernung

Die weibliche Laser-Haarentfernung erzeugt eine große Zufriedenstellung, auch wenn es wichtig ist jeden Fall einzeln zu bewerten und die Art des zu behandelnden Haares und Haut zu beurteilen, um gute Ergebnisse zu erzielen.

Der Erfolg ist gesichert, wenn wir versuchen Haar mit Farbe und Dicke behandeln und es ist sehr empfehlenswert, um Follikulitis (verstopfte Haare) und Hirsutismus (Haarüberschuss) zu behandeln. Es werden alle Körperbereiche behandelt mit Ausnahme des unteren Bereiches der Augenbrauen und es kann in der Pubertät und in der Jugend durchgeführt werden. Der Durchschnitt der Sitzungen, um fast die gesamten Haare zu entfernen beträgt 4-5 auf Englisch 7-8 in Bereichen wie den Achseln, Schambein, Beine, Arme und Gesäß.

Männliche Haarentfernung

An der Brust, Bauch und Rücken. Jedes Mal sind es immer mehr die Männer die sich für diese Haarentfernungsart entscheiden. Man benötigt eine höhere Anzahl an Sitzungen, um die 8 und die Nachbearbeitungen sind üblicherweise häufig, aufgrund des Auftretens von neuem Haar (1 oder 2 Nachbearbeitungen im Jahr).

Die Sitzungen mit einem Zeitraum von 2 Monaten zwischen einer und der anderen abgehalten, diese Zeit wird erhöht, wenn die Anzahl der Sitzungen erhöht wird und man zwischen einer und der anderen ohne Haare gehalten wird. Diese Intervalle können so verlängert werden, wie es der Kunde wünscht und man kann selbst Sitzungen ohne eine Regelmäßigkeit durchführen.

Die Barthaare benötigen eine höhere Anzahl an Sitzungen, um die 10 und weniger Zeit zwischen einer und der anderen (1 Monat am Anfang, dann werden sie verteilt), es gibt nämlich eine große Menge an Haar und die Nachbearbeitungen sind häufig, da neues Haar zum Vorschein kommt (2 oder 3 im Jahr). Die Verbesserung in der Haut und die Rasur sind spektakulär, da die Reizung sich verringert und die Follikulitis verschwindet (verstopftes und körniges Haar) nach der Rasur.