AKUPUNTUR

AKUPUNTUR

Die Akupunktur ist eine sehr nützliche komplementäre therapeutische Technik, um den Schmerz und die Angst zu verringern, welche zahlreiche onkologische Patienten begleitet. Es sind viele die Studien, welche ihre Vorteile für das Immunsystem angegeben haben. Ebenfalls bei Prozessen von aggressiven Chemotherapien, kann die Akupunktur dabei helfen, die Organe nicht zu überlasten, wie die Leber und die Nieren.

Die Akupunktur ist eine Technik der traditionellen chinesischen Medizin, welche sich auf die Einrückung und Manipulation der Nadeln auf dem Körper stützt, mit dem Ziel das Wohlergehen und die Gesundheit des Patienten wiederherzustellen.

Behandlungen der Chemotherapie und der Radiotherapie deprimieren das Immunsystem und verringern das Energieniveau. Aus diesem Grund ist die Akupunktur bei diesen Patienten empfehlenswert, die Zustände von Stress, Angst, Appetitlosigkeit und Muskelspannung vorweisen.